Über diese Website

Dies ist die Website des „Netzwerks Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe Dortmund“. 

Wir laden alle interessierten Freiwilligen, ob als Person oder als Gruppe (bzw. Verein oder Projekt) ein, sich an dem Netzwerk zu beteiligen. Seit März 2016 treffen sich Ehrenamtliche aus Vereinen oder Gruppen oder als Einzelpersonen. Vorläufer war in 2015 das Reinoldinumsnetzwerk.

Das Netzwerk verbindet Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe auf Stadtebene, greift Fragestellungen und Bedarfe auf, die sich aus der ehrenamtlichen Arbeit ergeben, beteiligt sich in menschenrechtlicher Orientierung an der gesellschaftlichen Debatte um Flüchtlinge und bringt gemeinsame Positionen ins Gespräch mit Trägern, Stadt und Öffentlichkeit.

Was wir wollen, finden Sie in unserem Gründungaufruf vom Februar 2016. 

Zusammenkünfte des Netzwerkes finden regelmäßig mehrmals im Jahr statt.Zu festgelegten, in Netzwerktreffen verabredeten Themenbereichen können Arbeitsgruppen gebildet werden. Die Koordination und die Außenvertretung geschieht durch den Sprecher/innen-Rat.

Das Netzwerk sucht auch die Zusammenarbeit mit weiteren Zusammenschlüssen in der Flüchtlingshilfe  und Verbänden, Einrichtungen und der Stadt Doermund.

Das Netzwerk ist antirassistisch und menschenrechtlich orientiert und tritt Stereotypen, populistischen Verkürzungen und rassistischen Verallgemeinerungen entgegen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s